Herzlich Willkommen!

Hier findest du alle Informationen zur Tierrechtsgruppe “Veganimal”

Seit 2013 engagiert sich die Tierrechtsgruppe Veganimal in Magdeburg für Tierrechte und eine vegane Ernährung.

Neben dem veganen Mitbringbrunch, der alle 14 Tage in Magdeburg stattfindet, veranstaltet Veganimal auch alle zwei Jahre das vegane Sommerfest in Magdeburg.

Wenn du Lust hast an Aktionen teilzunehmen, dann lerne uns beim veganen Mitbringbrunch kennen oder schreibe uns eine E-Mail.

Veganimal bei Facebook:

Veganimal in Aktion

Infostände

Mit einem eigenen Stand sind wir auf Veranstaltungen vertreten und informieren über vegane Ernährung

z

Aktionen

Bei Mahnwachen und Demonstrationen setzen wir uns für die Rechte von Tieren ein.

Mitbringbrunch

Der 14-tägig stattfindende vegane Mitbringbrunch ist ein fester Bestandteil der veganen Szene in Magdeburg.

Vernetzung

Nur ein großes Team kann viel erreichen. Deshalb arbeiten wir mit anderen Gruppen zusammen.

Möchtest du dabei sein?

Neuigkeiten

 

Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg08.01.2019 16:06
Da ist man doch gleich doppelt und dreifach begeistert...😊

Ein international bekannter Starkoch, der sich öffentlich an das Thema "Veganes Essen/Vegane Ernährung" rantraut...ein Fußballverein, dessen Spieler Vegetarier und Veganer sind, in dessen Heimatstadion es nur veganes Essen für die Zuschauer gibt und der Rasen ein Bio-Rasen ist und dessen Präsident das weltweit erste vegan zertifizierte Elektrizitätsunternehmen besitzt...

Es geht doch irgendwie voran...😁...wenn auch erstmal nur in England, aber immerhin...
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg02.01.2019 15:00
Na, wäre das nicht ein guter Vorsatz fürs neue Jahr?

App herunter laden, für kleines Geld Essen und Lebensmittel retten und dabei gastromischen Betrieben in der eigenen Stadt/Region unter die Arme greifen.

Zwar nicht das gewohnt kostenfreie Lebensmittel retten, aber wenn man dabei kleine und mittelständige Betriebe bei der Existenzsicherung unterstützen kann, sollte man mal nicht völlig knausern...
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg01.01.2019 0:00
365 neue Tage.
365 neue Chancen.
365 neue Möglichkeiten.
365 neue Taten.

Wir wünschen euch fürs neue Jahr 2 Dinge: alles und nichts!
Alles, was euch glücklich macht, und nichts, was euch verzweifeln lässt.

(Bild:pixabay/suju;bearbeitet)
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg29.12.2018 11:44
Wer deutlich machen möchte, dass er sich an dem Böllerwahnsinn aus Rücksicht auf andere Lebewesen nicht beteiligen will, kann sich dafür bei Animals United ein Profil- oder Titelbild herunterladen
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg28.12.2018 13:00
Ab heute können Feuerwerkskörper für Silvester gekauft werden...
Bitte denkt aber daran, dass das FEUERWERK FÜR TIERE DER TOTALE STRESS IST!

Schaut daher bitte lieber einfach aus dem Fenster oder geht zu öffentlichen Feuerwerken oder zu Veranstaltungen.
Jedes private Feuerwerk, das wegfällt, bedeutet weniger (unmittelbaren) Krach und weniger Panik für Tiere.
Und bitte testet auch nicht vor Silvester, ob eure Böller funktieren - an Silvester tun sie es dann nämlich meistens nicht mehr - und auch nicht, ob sie nach Silvester weiterhin funktionieren könnten (ja, das tun sie).

(Bild: pixabay/nidan;bearbeitet)
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg
Tierrechtsgruppe Veganimal Magdeburg26.12.2018 14:00
So traurig es auch ist, dass der Magdeburger Weihnachtszirkus mal wieder (Wild-)Tiere hat, sollte man zumindest in dieser besinnlichen Zeit den Fortschritt anderer einmal lobend erwähnen: Roncalli hat gar keine Tiere und keine Plastikverpakungen/-besteck mehr und es gibt nur noch vegetarische und vegane Snacks.
Dafür ein 👍